Französische Keto-Diät

Wie komme ich in die Ketose?

Wer mit einer Ketodiät abnehmen möchte, ist bereits auf den Begriff Ketose gestoßen. Es mag scheinen, dass dieses Konzept geheimnisvoll und schwer zu verstehen ist - aber das Gegenteil ist wahr. Was ist das und wie kommt man in einen Zustand der Ketose?

Ketose ist ein natürlicher physiologischer Zustand unseres Körpers, in dem Ketonstoffe gebildet werden und die Fettverbrennung beginnt. Dieser Prozess wurde zuerst vom "Vater des Gewichtsverlust-Medikaments" von Harvard-Professor George L. Blackburn benannt, der untersuchte, wie der Körper gespeicherte Fette verbrennt. Aus der Vergangenheit hat unser Körper einen "Backup" -Prozess der Energieerzeugung beibehalten, der zu Zeiten, in denen das ganze Jahr über nicht genügend Kohlenhydrate und Fette vorhanden waren, unseren Vorfahren geholfen hat, beispielsweise die anspruchsvollere Wintersaison zu überleben. Durch die Reduzierung der Kohlenhydrate in der Nahrung wird die Ketose aktiviert, bei der Ketonstoffe gebildet werden, indem Fettspeicher abgebaut werden, die als Backup-Energiequelle dienen.

Mit dem richtigen Verhältnis von Zucker, Fetten und Proteinen in der Ernährung geraten Sie nach 2-3 Tagen Ketodiät in den Zustand der Ketose. Ketose hilft bei der Reduzierung von Unterhaut- und Darmfett, wirkt sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus und dient zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es ist auch wirksam bei der Vorbeugung und Behandlung von Diabetes, da die Insulinproduktion während der Ketose verringert wird. Insulin ist für das Verlangen nach Süßigkeiten verantwortlich, so dass Sie während der Ketose die Süße kaum stören wird. Ketose eignet sich auch hervorragend zur Entgiftung des Körpers, da der Körper dabei verbrannte giftige Substanzen verbrennt und ausscheidet.

Der größte Vorteil einer Ketodiät ist die Tatsache, dass Sie hauptsächlich Fettreserven verlieren und gleichzeitig die Muskelmasse erhalten. Ketonkörper bauen hauptsächlich Fettgewebe ab und spezielle Eiweißnahrungsmittel versorgen den Körper mit genügend Protein, um die Muskeln zu ernähren. Dank der allgemeinen Aufteilung der Ketodiät in drei aufeinanderfolgende Phasen, in denen Sie nach und nach "normale" Lebensmittel in Ihre Ernährung aufnehmen, verhindern Sie den Jojo-Effekt. Mit langfristigen gesunden Essgewohnheiten können Sie nicht nur Gewicht verlieren, sondern auch Ihr Traumgewicht halten.

Leider ist es sehr oft der Fall, dass Menschen eine Ketodiät "auf eigene Faust" verschreiben und versuchen, sie zu Hause zu befolgen, aber nicht die richtigen Anteile der Lebensmittelkomponenten abzuschätzen und nicht nur nicht in Ketose zu geraten, sondern auch nicht zu versorgen der Körper mit allen essentiellen Nährstoffen. In einigen Fällen tritt ein übermäßiger Proteinkonsum auf, der zu einer Nierenüberlastung führen kann. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre eigene Gesundheit nicht zu gefährden und maßgeschneiderte Diätprogramme auszuprobieren. Es ist die Individualität unserer Diätprogramme, die den Schlüssel zur Traumfigur darstellt - es ist notwendig, Geschlecht, Alter, aktuelles Gewicht und Gewichtsverlustziele zu berücksichtigen. Was für Ihre Freunde funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für Sie.

Online - Rechner

Berechnen Sie, welches Diät-Programm zu Ihnen passt

Geschlecht

Problempartien

Ich suche das geeignetste Programm