Französische Keto-Diät

Hühnerspieße mit Avocado-Dip



Das Rezept ist geeignet für: 2.Phase, 3.Phase

Zutaten für 2 Portionen

  • 300 g Hühnerfleisch ohne Haut
  • 1 Stück Tomate
  • 1 weiße Paprika
  • 1 Stück Zucchini
  • 100 g Champignons
  • 1 Avocado
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel getrockneter Knoblauch
  • Rosmarin
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl

Zubereitung:

Waschen Sie das Hähnchenfleisch und schneiden es in ungefähr gleich großen Würfel. Anschließend waschen Sie die Zucchini, Paprika, Tomate und reinigen die Champignons.
Schneiden Sie alles in ungefähr gleich großen Stücke wie das Hühnerfleisch. Legen Sie alles in eine Schüssel und beträufeln es mit Olivenöl.
Fügen Sie Rosmarin hinzufügen und schmecken es mit Salz und Pfeffer ab. Die zubereitete Fleischmischung und das Gemüse spießen Sie abwechselnd nacheinander auf. Backen Sie die
Spieße auf Backpapier im erhitzten den Ofen ca. 25 – 30 Minuten bei 180 °C. Das Rezept ist geeignet für: 2. Phase, 3.Phase
In der Zwischenzeit, während die Spieße backen, bereiten Sie den Avocado-Dip vor. Schneiden Sie die Avocado klein und stampfen Sie zu Brei.
Fügen Sie getrockneten Knoblauch, Zwiebel, Salz und Pfeffer je nach Geschmack hinzu.
Damit die Avocado ihre grüne Farbe behält, können Sie sie mit ein paar Tropfen Zitronensaft beträufeln. Die Hühnerspieße werden dann in den Dip getunkt. 
Für 1 Portion gebrauchen Sie 150 g Fleisch und die Hälfte einer Avocado für den Dip.

Online - Rechner

Berechnen Sie, welches Diät-Programm zu Ihnen passt

Geschlecht

Problempartien

Ich suche das geeignetste Programm