Französische Keto-Diät

Brokkoli Muffins



Das Rezept ist geeignet für: 1. Phase, 2. Phase, 3. Phase

Zutaten für 2 Portionen

  • 4 Eier (in der ersten Phase verwenden wir nur Eiweiß)
  • 250 g Zucchini
  • 200 g Brokkoli
  • Ab 2. Phase 20 g geriebenen Parmesan
  • Getrockneter Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst heizen Sie den Ofen auf 180 °C auf und bereiten die Silikon-Förmchen für Muffins vor. Für die angegebene Menge sollten ungefähr 16 Förmchen ausreichen.
Silikonformen sind den klassischen Metallformen vorzuziehen, da Silikonformen nicht eingefettet werden müssen. Zuerst trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß und schlagen es zu Eischnee.
Legen Sie das Eigelb für die spätere Verwendung beiseite (Sie werden das Eigelb in der ersten Phase nicht mehr verwenden).
Nachdem der Schnee geschlagen wurde, reiben Sie die Zucchini und Brokkoli mit einer feinen Reibe klein. Es geht vor allem darum, den Stiehl der Brokkoli zu reiben, die Rosen können ganz bleiben.
Das geriebene Gemüse lassen Sie in einem Sieb abtrocknen.   
Wenn Sie das Gericht in Phase 1. vorbereiten, d.h. ohne Eigelb, dann versuchen Sie das überschüssige Wasser sehr sorgfältig abfließen zu lassen.
Das abgetropfte Gemüse in eine Schüssel geben, Eigelb (nicht in der 1.Phase), getrockneten Knoblauch, Pfeffer, Salz und ab der zweiten Phase geriebenen Parmesan dazugeben.
Alles gründlich vermengen. Fügen Sie den Schnee als Letztes zu der Gemüsemischung hinzu.
Den Teig in die Förmchen aufteilen und ca. 20-25 Minuten in den Ofen stellen, bis alles verfestigt ist und eine goldbraune Farbe erhält.
In der 1. Phase können Sie die Hälfte dieser Menge (8 Muffins) zu jeder Zeit während des Tages als erlaubtes Gemüse oder als zusätzliche Mahlzeit essen.
Ab der 2.Phase enthält eine Portion (8 Muffins) die Nährstoffe einer ganzen normalen Mahlzeit.

Online - Rechner

Berechnen Sie, welches Diät-Programm zu Ihnen passt

Geschlecht

Problempartien

Ich suche das geeignetste Programm