Französische Keto-Diät

Borschtsch



Rezept ist für 3. Phase geeignet.

Ingredienzien für 6 - 8 Portionen

  • 750 g mageres Rindfleisch
  • Zwiebel
  • 300 g Sellerie
  • 250 g Kohl
  • 200 g Karotten
  • 200 g Petersilie
  • 200 g rote Rübe
  • 150 g Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Tomatenpüree (ohne Zucker und Stärke)
  • Löffel kaltgepresstes Sonnenblumenöl
  • 3 Lorbeerblätter
  • 8 Nelkenpfeffer
  • 10 Stücke ganzer Pfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2,5 l Wasser

Zubereitung

Als erstes werden wir die Brühe basierend auf der Suppe zubereiten und gleichzeitig das Fleisch kochen. Fleisch, ganze ungeschälte Zwiebel, Lorbeerblatt, frische Gewürze, ganzen Pfeffer, 100 g Sellerie, 100 g Karotten und 100 g Petersilie in einen Topf mit Wasser geben. Alles zum Kochen bringen, dann etwas salzen und bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden kochen lassen oder bis das Fleisch weich ist.

Bevor die Brühe zubereitet wird, ist es Zeit für Rüben. Wir waschen es und geben es ganz in einen Topf mit Wasser und bringen es zum Kochen. Wir kochen bis weich. Die Garzeit hängt von der Größe der Rüben ab, normalerweise 1 - 1,5 Stunden.

In der Zwischenzeit Sellerie, Karotten, Petersilie und Kartoffeln in gleich große Würfel schneiden und den Kohl reiben, bis die Brühe und die Rüben gekocht sind.

Nach dem Kochen die Brühe abgießen lassen und das Fleisch an einem warmen Ort aufbewahren. Lassen Sie die Rüben eine Weile abkühlen, schälen und in Würfel schneiden.

Das Öl in einem Topf erhitzen und das gehackte Gemüse (außer Rüben) darauf braten, dann das Tomatenpüree hinzufügen und wachsen lassen. Gießen Sie alles mit der vorbereiteten Brühe und kochen Sie sie zusammen, bis Sie Gemüse probieren können (ca. 10 - 15 Minuten). Zum Schluss die vorbereiteten Rüben hinzufügen.

Wenn wir das Essen als "normales" Essen essen wollen, dann konsumieren wir 2-3 Schöpflöffel Suppe und 100 g gekochtes Fleisch pro Portion. Für Mitgäste, die sich nicht an die Diät halten, schneiden wir das Fleisch in Suppe und fügen einen Teelöffel Sahne hinzu.

Sie können die Suppe auch als Vorspeise - ohne Fleisch - innerhalb des erlaubten Gemüses haben. In diesem Fall kann eine "normale" Mahlzeit folgen, jedoch nicht mehr mit einer Kohlenhydratergänzung (siehe Tabelle der Kohlenhydratbeilagen für Phase 3), sondern beispielsweise mit Zucchininudeln oder Kürbispüree.

Online - Rechner

Berechnen Sie, welches Diät-Programm zu Ihnen passt

Geschlecht

Problempartien

Ich suche das geeignetste Programm